„Alarm - es kommt ein Notruf an“

Wir besuchen mit den Krippenkindern die Freiwillige Feuerwehr Kesselsdorf.

Momentan ist das Thema Feuerwehr und deren Einsätze bei den Kindern der Erdgruppe sehr aktuell. Ein neues Projekt für unsere Gruppe war also schnell gefunden. Mit Liedern, neuen Materialien und Büchern konnten die Kinder in die Welt der Feuerwehr eintauchen. Zum Anschauen und Besprechen haben wir uns eine kleine Feuerwehr ausgeliehen. Aber schöner wäre es doch eine "in echt" zu sehen!

Deshalb sind wir am Montag den 11.07.2022 bei einem Spaziergang durch Kesselsdorf auf die Suche nach einer großen Feuerwehr gegangen. Tatsächlich wurden wir fündig und Herr Löser, Opa eines Kindes der Erdgruppe und selbst tätig bei der freiwilligen Feuerwehr Kesseldorf, hat sich für uns Zeit genommen und uns alles gezeigt.

Was braucht denn ein*e Feuerwehrmann*frau bei einem Einsatz? Von der Feuerwehrkleidung über das Funkgerät bis zur Atemschutzmaske konnten sich die Kinder alles genau anschauen. Auch was alles in ein Feuerwehrauto gehört, haben wir vor Ort bestaunen können. Nachdem alle Kinder der Erdgruppe im Fahrerhaus kurz Platz nehmen durften kam dann die Überraschung: die Kinder konnten in zwei Gruppen eine Runde durch Kesselsdorf fahren. Das war so aufregend! Während die eine Gruppe mit dem Feuerwehrauto fuhr, konnten die anderen in der Zeit sogar noch ein „Feuer löschen“.

Es war ein schöner Abschluss unseres Projektes und wir bedanken uns bei Herrn Löser für die Vorbereitung, Organisation und den Besuch bei der freiwilligen Feuerwehr Kesselsdorf.

— Maria Wollmann, Erzieherin, 24. August 2022