Aus der Geschichte mit Jona und dem Wal entsteht ein kreatives Projekt

Die Kinder der Sonnengruppe haben sich mit der Geschichte von Jona und dem Wal beschäftigt. Am Ende entstand ein gemeinsames Sandbild, dass Urlaubserinnerungen mit Jona verknüpft.

… Die Urlaubszeit ist vorbei und viele unserer Kinder des Kinder- und Familienhauses St. Katharinen kamen mit vielen, wunderschönen Erinnerungen und Strandschätzen zu uns zurück. Sie berichteten von ihren Erlebnissen und präsentierten stolz ihr Schätze! Und nun?  Wir hatten mit den Kindern der Sonnengruppe eine Idee:

Die Geschichte um den Propheten Jona beschäftigte uns gerade, bereits über eine längere Zeit. Da ging es auch um das Meer und den Strand und die Erlebnisse, die Jona damit verbindet und seine Dankbarbarkeit für Gottes Schutz. Und wie sind die Erlebnisse der Kinder und die Geschichte von Gott und Jona zu vereinen? Die aktuellen Urlaubsandenken und eine uralte biblische Geschichte?

Wir gestalteten mit den Kindern unser Sandbild neu und nutzen dazu die mitgebrachten Strandschätze der Kinder. Viele bunte Fische, die die Kinder gebastelt haben und natürlich der große Wal, der Jona gerettet hat, kamen auf das Bild und vereinten Jonas Geschichte mit den Erlebnissen der Kinder.

Gott sei Dank!

— Katrin Däßler (Erzieherin), 24. September 2021