Wir sind ein Kinder- und Familienhaus...

In letzter Zeit fühlt es sich endlich wieder wirklich so an. Unser Angebot richtet sich an Kinder aber auch an Familien.

Dankbar sehen wir auf das Benefizkonzert von Andreas Däßler mit seinen Liedern von Reinhard Mey, denen viele am Montag, dem 3. Oktober, lauschten.

Aber auch dem trubeligen Samstagvormittag des Flohmarktes können wir in ein Familienangebot einordnen. Viele Leute gaben Kindersachen im Vorfeld ab und verkauften am 8. Oktober ihre Sachen an eigenen Ständen an viele Besucher*innen. Selbst die Kinder durften sich mit eigenen Spielzeugständen schon sehr geschäftstüchtig zeigen. So war endlich wieder ein trubeliger Familienvormittag zu sehen.

Ein großer Dank galt allen Kuchenbäcker*innen und natürlich all jenen, die dieses Angebot des Kuchenbuffets zum Flohmarkt dankbar und sehr spendabel annahmen. Ein Dank galt auch allen fleißigen „Helferlein“, die es möglich machten, dass unser Kinderhaus wirklich ein Kinder- und Familienhaus ist und die uns auch finanziell dabei unterstützten.

Und nicht nur das. Wir freuen uns außerdem sehr, dass es in unserem Haus auch wieder eine Krabbelgruppe gibt. Die ganz Kleinen treffen sich mit ihren Mamas oder Papas nun jeden Donnerstag von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr im Bewegungsraum des Kinder- und Familienhauses St. Katharinen. Nähere Informationen gibt es auf der Homepage unter "Aktuelles".

 

— Katrin Däßler, Erzieherin und aktives Fördervereinsmitglied, 12. Oktober 2022